/Aktuelles
Aktuelles2018-01-04T10:56:08+00:00

Besuch des Hegerings Eggenburg – Niederwild und Artenvielfalt im Vordergrund

Maximilian Hardegg konnte den interessierten Teilnehmern, neben erfahrenen Jägern waren dies vor allem engagierte jüngere, seine betriebliche Strategie nahebringen - von einer wildfördernden landwirtschaftlichen Bewirtschaftung über die ganzjährige Fütterung bis hin zu Lebensraumverbesserung und Revierbetreuung. In der anschließenden Revierbesichtigung und Diskussion wurde man [...]

Landwirtschaft schafft Landschaft

Thema der Diskussion im Hotel Imperial war vor allem die Kooperation zwischen den Konsumenten und den Landwirten. Es geht um die Leistungen, die Landwirte für unsere Umwelt (Boden/Wasser/Luft) und Ernährung bereits erbringen bzw. erbringen sollen. Was ist das der Gesellschaft wert? Wie kann [...]

ÖKL-Seminar im Weinviertel

Im Seminar vom ÖKL (Österreichisches Kuratorium für Landtechnik und Landentwicklung) wurde gezeigt, wie man sich mit Drainagespülungen viel Geld ersparen kann. Nur weil eine Drainage verstopft zu sein scheint, muss diese nicht zwingend ausgetauscht werden. Die Ursachen für verlegte Rohre sind meist eingeschlämmte [...]

Podiumsdiskussion Erste Bank Forum Weinviertel

Im Rahmen der Landwirtschaftsgespräche 2018 trugen die Teilnehmer ihre Argumente für mehr Wertschätzung gegenüber der Landwirtschaft vor. Landeshauptfrau Mag. Johanna Mikl-Leitner betonte, dass vor allem die Landwirte wichtige Investoren im ländlichen Raum sind, man denke nur an die vielen Arbeitskräfte, die mit dieser [...]

Ergebnisse der Singvogelzählung 2018

Das Projekt des „Big Farmland Bird Count“ wurde 2014 vom GWCT gestartet. Auch heuer waren wieder über 1000 Teilnehmer dabei und es wurden 121 verschiedene Vogelarten beobachtet. Die meist gesichteten Vögel waren Amseln, gefolgt von Tauben, Rotkehlchen und Blaumeisen. Die Zählungen kamen nicht [...]

Big Farmland Bird Count

Am 29. Jänner 2018 fand in der Gutsverwaltung Hardegg die zweite Schulung für Singvögel und Artenvielfalt durch den bekannten Wildbiologen Dr. Roger Draycott (GWCT, Großbritannien) statt. Bei der Schulung nahmen über 40 Personen teil, darunter Landwirte, Naturliebhaber und Schüler des Erzbischöflichen Gymnasiums Hollabrunn. [...]

Neujahrsempfang im Schlossweingut

Es war bereits der fünfte Neujahrsempfang mit über 140 Gästen aus Politik und Wirtschaft sowie vielen Partnern, Freunden und Mitarbeitern der Gutsverwaltung. Neben Landesrat Dipl.-Ing. Ludwig Schleritzko war der neue Bezirkshauptmann Mag. Andreas Strobl, Bürgermeister Georg Jungmayer, Dipl.-Ing. Hannes Weitschacher vom Weinviertel Tourismusverband oder [...]

Schweinezuchtexperte zu Besuch

Hardegg: Herr Dr. de Jong, wir reden in Österreich aktuell wieder stark über PRRS. Was können Sie Betrieben zur Krankheit sagen und was können Betriebe tun? (Anm: Porcine Reproductive and Respiratory Syndrome/Reproduktions- und Atemwegssyndrom bei Schweinen) Dr. de Jong: Ich denke, dass es [...]

Niederwild: Auf der Suche nach dem verlorenen Schatz

Wo ist das Niederwild geblieben? Selbst die ehemals guten Reviere in Niederösterreich, wie im Pulkautal oder der Laaer Bucht, klagen über geringe Wildstände. Das Extremklima 2017 hat offenbar nicht nur in der Landwirtschaft zu Missernten geführt, sondern auch dem Wild zugesetzt. Weite Teile [...]

Singvögel und Artenvielfalt: Einschulung für Naturliebhaber

Einschulung in Theorie und Praxis: Im Rahmen der Veranstaltung lernen die Teilnehmer, wie Singvögel systematisch erfasst und welche Maßnahmen zum Erhalt der Wildtiere gesetzt werden können. Langfristig soll dies dazu beitragen, die Artenvielfalt und den Artenreichtum zu erhöhen. Die Einschulung und Zählung wurden [...]

Interview mit Bundesminister und ÖVP-Parteichef Sebastian Kurz

Herr Bundesminister, Studien zufolge gilt: Wer sein Leben frei und selbstbestimmt führen kann, der fühlt sich auch zufrieden. Vieles in Österreich - von hohen Steuern und Abgaben über eine überbordende Verwaltung und Bürokratie bis hin zu bremsenden Interessenvertretungen - macht allerdings den Menschen und [...]

Expertenstimmen zur Wahrung der Landwirtschaft

Frau Dr. Helene Karmasin ist Gründerin des Instituts für Motivforschung und des Österreichischen Gallup Institutes, weiters leitet sie das Institut Karmasin Behavioural Insights. Im nachfolgenden Video analysiert sie die Landwirtschaft aus Sicht der breiten Öffentlichkeit.

Biodiversität und Artenvielfalt – ein klares Ziel vor Augen

Landwirtschaft und das Problem Kommunikation Für die Landbewirtschafter ist es ein berufliches Selbstverständnis, mit ihren Ressourcen sorgsam umzugehen. Kein Wunder, die Betriebe sind ja auch seit Generationen auf Langfristigkeit ausgerichtet. Kein vernünftiger Landwirt würde auf die Idee kommen, die Umwelt zu verschmutzen oder [...]

Erntejahr 2017 – die Herausforderung heißt Dürre!

Ertragseinbußen über 50% Die Ernteergebnisse korrelieren mit den Niederschlägen. Im Pulkautal im nordwestlichen Weinviertel beispielsweise fielen zwischen Anfang März und Ende Juni gerade einmal 100 mm Niederschlag; diese Menge fällt in Regionen an der Westbahn und in Oberösterreich normal in einem Monat. Anhand [...]

Fütterung – essentiell für die Artenvielfalt

Gerade im beginnenden Frühjahr ist die Fütterung für Wildvögel von besonderer Bedeutung, geht es doch ab circa Mitte April ans Nisten. Je besser die Kondition der Wildvögel, umso besser der Bruterfolg. Laut WWF Studien nimmt die Artenvielfalt global dramatisch ab, auch die Bestände der [...]

Fortschritte bei der Austromax-Hybridsau

Anlässlich eines Routinebesuches konnte sich der Geschäftsführer und Eigentümer der JSR Hybrid Deutschland GmbH, Herr Michael Taken, einen direkten Eindruck von der Zuchtarbeit am Betrieb Hardegg machen. Die langjährige Kooperation mit dem mittelständischen deutschen Zuchtunternehmen zahlt sich für Hardegg aus: Uniformität der Austromax Zuchttiere [...]

Pflanzenbauexperten zu Besuch

Die Gutsverwaltung Hardegg kooperiert seit vielen Jahren mit der N.U. Agrar GmbH, einem unabhängigen Beratungsinstitut unter Leitung von Dr. Hansgeorg Schönberger mit Sitz in Aschersleben-Schackenthal. Neben der Pflanzengesundheit, Fruchtfolge, Pflanzenernährung steht vor allem auch der Boden im Mittelpunkt der Beratungen. Eine gute Durchmischung des [...]

Landarbeiterkammer als Standortpartner

Anlässlich eines Besuches der Landarbeiterkammer unter Leitung des Präsidenten Ing. Andreas Freistätter in der Gutsverwaltung Hardegg konnten wesentliche Themen vor den Mitarbeitern sowie im Rahmen eines Arbeitsfrühstückes besprochen werden. Arbeitszeitflexibilisierung, Motivation und Weiterbildung der Arbeitnehmer waren dabei besonders wichtig. Präsident Freistätter hob hervor, dass [...]

Österreich und Europa – was wir tun können

Das etwas andere Jubiläum Ende März beging die Europäische Union das 60 Jahr-Jubiläum ihrer Gründung. Ein Freudenfest sieht wahrlich anders aus. Zu stark ist die Verunsicherung über unlösbar scheinende Probleme wie die Bewältigung der Flüchtlingsproblematik, Staatsverschuldungen, politische Erdbeben durch nationalistische, populistische und protestorientierte [...]

Landwirtschaft muss wieder an sich glauben

Dialogforum: Druck vom Markt & Wege zum selbstbestimmten Wirtschaften Am 1. Februar trafen die Mitglieder des Dialogforums für zeitgemäße Landwirtschaft bereits zum sechsten Mal zusammen. Auf Einladung von Dipl.-Ing. Stefan Dörfler, EBÖ Vorstandsvorsitzender, fand das Netzwerktreffen diesmal im hochmodernen Erste Campus in Wien [...]